Herzlich willkommen auf dem Biohof Brandegg!

 



Hofverkauf am Samstag, 21. Dezember 2019

9.00 - 14.00 Uhr


Mit frischem Bio-Fleisch vom Hochlandrind (noch nicht tiefgefroren)

Dank dem kurzen Transportweg zur Metzgerei Stachel, Feusisberg, konnte das Tier so stressfrei wie möglich geführt werden. Verarbeitet wurde das Fleisch von Alois Kälin, Euthal bei Einsiedeln.

Dass wir Fleisch essen können, bedingt den Tod eines Tieres. Es gehört zur Aufgabe des Vieh haltenden Bauern, das Tier in den Tod zu begleiten. Es bedarf des Metzgers, der das Tier tötet und weiterverarbeitet.
Dies sind die weniger schönen Augenblicke im Leben eines Bauern.

Wir als Fleisch essende Konsumenten bestimmen mit, was für Fleisch auf unserem Teller landet. Das Bio-Label KAGfreiland garantiert artgerechteste Tierhaltung – es ist das Label mit den strengsten Richtlinien überhaupt.

Bestellungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen.

Übrigens: Der beliebte Bio-Panettone ist ab sofort bei uns im Hofladen erhältlich.

Wir freuen uns auf einen Besuch!


Bei uns erhältlich: DVD Fair Traders!

 


"Bio ist der einzige Weg, unseren Kindern die Welt zu bewahren!"